Aktuelle Stellenangebote für Verein und Therapiezentren

 

Stellenausschreibung

 

Die multiprofessionellen Teams der Autismus-Therapiezentren in Cuxhaven sowie in Debstedt suchen ab sofort je eine

Therapeutische Fachkraft (m/w/i)

(Heilpädagoge/Heilpädagogin, Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Psychologe/Psychologin oder ähnliche Qualifikation)

für die therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störungen für 20-30 Stunden pro Woche.

Zur erfolgreichen Arbeit in einem sich dynamisch entwickelnden Tätigkeitsfeld bedarf es neben einer offenen und wertschätzenden Haltung zudem der Bereitschaft zum interdisziplinären Austausch sowie der Fähigkeit zur flexiblen, den individuellen Bedürfnissen unserer Klienten angemessenen Gestaltung des therapeutischen Vorgehens. Innerhalb eines freundlichen und hilfsbereiten Teams bieten wir hierzu besonders in der Anfangsphase der Beschäftigung eine Vielzahl an Unterstützungsangeboten.

Therapeutische Vorerfahrungen sowie Kenntnisse im Bereich der Therapie, Beratung und Anleitung von Eltern und Institutionen wären wünschenswert.

Die Stelle ist zunächst begrenzt auf 1,5 Jahre.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens zum 7. März 2021 an:

Bewerbung an Herrn Dr. Anas Nashef bitte ausschließlich per E-Mail:

anas.nashef@atz-bremerhaven.de

Bremen, den 10.02.2021

 

*****

Stellenausschreibung

 

Das ATZ Bremen-Gröpelingen sucht zum 15.03./01.04.2021 eine 

 therapeutische Fachkraft (m/w/d)

 (Heilpädagoge, Ergotherapeut, Logopäde, Pädagoge, Psychologe oder vergl. Profession)

für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Autismus-Spektrum-Störungen. Die Anzahl der Wochenstunden beläuft sich zunächst auf 20-25 Stunden, perspektivisch auf 30 Stunden.

Das Tätigkeitsfeld umfasst die Einzeltherapie von autistischen Menschen sowie die beratende Begleitung des sozialen Umfeldes im familiären, schulischen oder beruflichen Bereich.

Gewünscht sind:

  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störungen
  • Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten
  • Erstellen von Lernzielplänen, sowie dem regelmäßigen Verfassen von Therapieberichten unter Einhaltung von Fristen
  • Eigenverantwortung, Kreativität und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität sowie Einsatzbereitschaft
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in relevanten Therapieverfahren (wie VT, SI, Sozialtraining, Gesprächsführung)
  • Von Vorteil sind auch Erfahrungen in der Anleitung und Beratung von Eltern und Umfeld
  • Möglichst hohe Flexibilität bzgl. Arbeitszeiten (Übernahme von Therapien im Nachmittagsbereich)

Wir bieten eine qualifizierte Einarbeitung, Fortbildungsmöglichkeiten und Mitarbeit in einem interdisziplinären Team.  

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 07. März. 2021 an:

Autismus-Therapiezentrum Bremen-Gröpelingen, z. Hd. Janne Poyda, Gröpelinger Heerstraße 335, 28239 Bremen oder alternativ per Mail an janne.poyda@atz-bremen.de .

Bremen, den 08.02.2021

 

*****

Stellenausschreibung

 

Das multiprofessionelle Team des Autismus-Therapiezentrums in Bremerhaven / der Heilpädagogischen Frühförderstelle sucht zum nächstmöglichem Zeitpunkt eine

Therapeutische Fachkraft (m/w/d)

(Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Heilpädagoge/Heilpädagogin,  Psychologe/Psychologin oder ähnliche Qualifikation)

für die therapeutische Arbeit mit Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen für 20-30 Stunden pro Woche.

Der besondere Schwerpunkt liegt auf der therapeutischen Arbeit mit Kindern in der Frühförderung sowie Kindern im Grundschulalter.

Zur erfolgreichen Arbeit in einem sich dynamisch entwickelnden Tätigkeitsfeld bedarf es neben einer offenen und wertschätzenden Haltung zudem der Bereitschaft zum interdisziplinären Austausch sowie der Fähigkeit zur flexiblen, den individuellen Bedürfnissen unserer Klienten angemessenen Gestaltung des therapeutischen Vorgehens. Innerhalb eines freundlichen und hilfsbereiten Teams bieten wir hierzu besonders in der Anfangsphase der Beschäftigung eine Vielzahl an Unterstützungsangeboten.

Therapeutische Vorerfahrungen sowie Kenntnisse im Bereich der Beratung und Anleitung von Eltern und Umfeld (z. B. Kita, Schule etc.) wären wünschenswert.

Die Stelle ist zunächst begrenzt auf 1,5 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung und einer späteren Festanstellung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens zum 07. März 2021 ausschließlich per E-Mail an Herrn Dr. Anas Nashef:

anas.nashef@atz-bremerhaven.de

Bremen, den 5.2.2021

Autismus Bremen e.V.

Büro:
Stader Straße 35
D-28205 Bremen
Tel.: 0421 46 88 68-0
Fax: 0421 46 88 68-19

Vereinssitz:
Clamersdorfer Straße 47
D-28757 Bremen
eMail: info@autismus-bremen.de