Aktuelle Stellenangebote für Verein und Therapiezentren

Stellenausschreibung

Autismus Bremen e.V. ist ein von Eltern betroffener Kinder gegründeter Verein, dessen Leitmotiv es ist, die Lebenszufriedenheit autistischer Menschen zu erhöhen und Betroffenen und Ihrem Umfeld den Weg zu einem gelingenden Umgang mit autismusbedingten Herausforderungen zu ebnen.

Die ambulante Therapie für Menschen im Autismusspektrum, bietet Betroffenen demnach die Möglichkeit, sich in einem geschützten Rahmen mit ihren Besonderheiten in Erleben und Verhalten auseinanderzusetzen. Gemeinsam mit den Fachkräften vor Ort werden in einem balancierten Setting, welches sowohl Problembereiche als auch individuelle Ressourcen in den Blick nimmt, Wege zur Verbesserung der Lebensqualität der Klient*innen und des sozialen Umfelds gesucht. Hierbei steht die Orientierung an den jeweiligen Bedarfen des autistischen Menschen und den sich hieraus ergebenden Therapiezielsetzungen stets im Vordergrund.

Das multiprofessionelle Team des Autismus-Therapiezentrums in Cuxhaven sucht ab sofort eine

Therapeutische Fachkraft (m/w/d)

(Heilpädagog*in, Sozialpädagog*in, Psycholog*in oder ähnliche Qualifikation)

für die therapeutische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störungen für 20-30 Stunden pro Woche. Eine Erhöhung der Wochenarbeitszeit ist im Verlauf möglich.

Therapeutische Vorerfahrungen sowie Kenntnisse im Bereich der Therapie, Beratung und Anleitung von Eltern und Institutionen wären wünschenswert.

Die Stelle ist zunächst befristet auf 1,5 Jahre. Nach Ablauf der 1,5 Jahre ist eine Entfristung möglich und gewünscht.

Zur erfolgreichen Arbeit in einem sich dynamisch entwickelnden Tätigkeitsfeld bedarf es neben einer offenen und wertschätzenden Haltung zudem der Bereitschaft zum interdisziplinären Austausch sowie der Fähigkeit zur flexiblen, den individuellen Bedürfnissen unserer Klient*innen angemessenen Ausrichtung des therapeutischen Vorgehens, welches auch unseren Therapeut*innen Gelegenheit gibt, sich Gestaltungsräume zu eröffnen. Innerhalb eines freundlichen und hilfsbereiten Teams bieten wir hierzu besonders in der Anfangsphase der Beschäftigung eine Vielzahl an Unterstützungsangeboten.

Die Tätigkeit im Bereich der ambulanten Autismustherapie bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Tarifliche Vergütung nach dem TV-L SuE
  • Flexibles Arbeitszeitkonto: Nach Abschluss der Einarbeitungsphase können Sie in Absprache mit der Einrichtungsleitung maßgeblich selbst über die Verteilung Ihrer Wochenarbeitszeit bestimmen und Termine in Eigenregie vergeben.
  • Zusätzliche freie Tage: Im Rahmen Ihrer Tätigkeit können Sie Überstunden generieren und diese in Form von zusätzlicher Freizeit abgleichen.
  • Erwerb eines Zertifikats: Erweitern Sie im Verlauf Ihrer Tätigkeit Ihr persönliches Portfolio durch eine von unserem Bundesverband „Autismus Deutschland e.V.“ vergebene qualifizierte Zertifizierung zum/r „Autimustherapeut*in“.
  • Gesundheitsfürsorge: Nutzen Sie die zahlreichen Angebote unseres Kooperationspartners „Hanse Fit“ und andere Optionen zur Erhaltung Ihrer Gesundheit.
  • Mobilität: Sichern Sie sich die Vorteile des „Job-Tickets“ der Deutschen Bahn oder unsere Kauf- und Leasing-Optionen für ein „Jobrad“ Ihrer Wahl.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail an Herrn Dr. Anas Nashef:

anas.nashef@atz-bremerhaven.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

****

Stellenausschreibung

Das Sekretariat des Autismus-Therapiezentrums in Bremerhaven sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Büromitarbeiter/in (m/w/d)

(Kaufmann/-frau für Büromanagement o. ä. kaufmännische Ausbildung)

für die unterstützende Arbeit im Sekretariat für zunächst 12 Wochenstunden.

Im Sekretariat in Bremerhaven laufen alle Fäden aus den Autismus-Therapiezentren Bremerhaven, Debstedt, Cuxhaven und Hagen zusammen. Das Sekretariat benötigt eine/n Mitarbeiter/in, der/die allgemeine Büroarbeiten beherrscht und gute MS Office Kenntnisse mitbringt.

Flexibilität in der Arbeitszeiteinteilung, freundliches Auftreten und Teamgeist sind ein großer Vorteil bei einer Bewerbung.

Die Arbeitszeiten sind vorerst festgelegt auf Montag bis Mittwoch von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Die Stelle ist zunächst begrenzt auf 1,5 Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung und einer späteren Festanstellung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens zum 05.06.2024 und nur per Email

an: anas.nashef@atz-bremerhaven.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

22.05.2024

****