Dieses Jubiläum ist wohl einmalig in der Geschichte von Autismus Bremen e.V.

Unser Kollege Stefan Dzikowski ist seit 45 Jahren Mitarbeiter bei Autismus Bremen e.V. (vormals Bremer Projekt, Hilfe für das autistische Kind).

Neben seinen wissenschaftlichen Verdiensten und seinem Einsatz für „Autismus Bremen e.V.“ und „autismus Deutschland e.V.“ sind es aber vor allem die persönlichen Erfahrungen im beruflichen Kontext, die Stefan Dzikowskis Arbeit zu einer besonderen werden lassen. So erleben wir ihn als ständig bereit, sich fachlich mit Kolleg*innen auseinanderzusetzen. Dabei ist es stets aufs Neue überraschend, wie bereichernd es ist, seinem weitreichenden Wissen und Einfallsreichtum zu begegnen. Egal, welche fachlichen Fragen man hat – egal, wie vage und unbestimmt diese Fragen auch sein mögen: Er steht seinen Kolleg*innen, sowohl mit seinem theoretischen Wissen, als auch mit praktischen Ideen zuverlässig zur Seite, indem er konkrete sowie fachlich fundierte Handlungsmöglichkeiten aufzeigt oder auf entsprechende Literatur verweist.

Auch haben wir ihm den Aufbau einer der größten deutschsprachigen Autismus-Bibliotheken zu verdanken, die in unserem Hause zu finden ist. 

Am 1.9.2020 war dieses denkwürdige Ereignis, welches am 4.9.2020 mit den Schönebecker Kolleg*innen gebührend gefeiert wurde (selbstverständlich unter Einhaltung aller coronabedingten Maßnahmen und eines eigens für die Feier ausgearbeiteten Hygienekonzeptes). So traf sich das Team bei schönstem Wetter zur Paddeltour und verbrachte den Tag gemeinsam. 

Wir sind sehr froh, Stefan an unserer Seite zu haben, aufgrund seines großen Wissens im Bereich Autismus, seiner unzähligen Erfahrungen mit Klient*innen und natürlich auch wegen seiner selbst. 

Herzlichen Glückwunsch, lieber Stefan – eine einmalige Leistung! 

Dein Team Schönebeck

Autismus Bremen e.V.

Büro:
Stader Straße 35
D-28205 Bremen
Tel.: 0421 46 88 68-0
Fax: 0421 46 88 68-19

Vereinssitz:
Clamersdorfer Straße 47
D-28757 Bremen
eMail: info@autismus-bremen.de